Comfort Line

Der Mercedes unter den Modulen – geeignet für Niedrigenergiebauten.

Niedrigenergie-Modularhäuser ComfortLine

Certifikát žárově zinkované oceli

Wenn Sie zufriedene Besitzer von Modularbauten fragen, was sie am Meisten an diesen schätzen, bekommen sie klare Antworten. Diese Bauten sind konkurrenzlos mobil, sie sparen Zeit und Geld und sie schonen die Natur. Einige Niedrigenergiehäuser verfügen gegenüber Standardhäusern wahrhaftig über große Einsparpotenziale - und dies vor allem dank der sparsamen, ökologischen sowie wirtschaftlichen Art zu heizen sowie dank der perfekten Fassaden-, Dach- und Fußbodenisolation mit einem Minimum an Wärmebrücken. 

Die Module erfüllen auch die anspruchsvollsten Wünsche

Haben Sie auch immer davon geträumt, sich ein Objekt konstruieren zu lassen, das genau Ihren Vorstellungen entspricht? Die Modularhäuser lassen Ihren Traum wahr werden. Sie verfügen nämlich über eine außergewöhnliche Variabilität, dank derer sie sich innerhalb kürzester Zeit auch bei den anspruchsvollsten Kunden einer großer Beliebtheit erfreuen konnten. In einem Modularhaus können Sie Ihre Unternehmenspläne verwirklichen. Modularhäuser werden mit Erfolg auch im Schulwesen eingesetzt aber auch als Altersheime und sie erfüllen die modernen Vorstellungen vom Wohnen.

Die Fassade kann futuristisch, aber auch natürlich gestaltet sein

Beginnen wir zum Beispiel bei den Fassaden. Sie können unter vielen Arten von verschiedenen Verkleidungsmaterialien mit unterschiedlichen Eigenschaften wählen. Einige bevorzugen zum Beispiel ganz moderne futuristische Verkleidungen, die dem Objekt ein utopisches Design verleihen. Andere Kunden wiederum bleiben auf dem Boden und bevorzugen lieber natürliche und dezente Materialien, dank denen sich Modularbauten besser in die Landschaft einfügen. Der Phantasie sind wirklich keine Grenzen gesetzt. Alles hängt vom Architekten ab, wie er die Wünsche des Investors versteht und diese mit dem Ort verbindet, an welchem geplant ist, das zukünftige Objekt zu errichten.

Ihr Haus kann über eine große Glaswand verfügen

Auch nachdem Sie die Fassade ausgewählt haben, sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Die äußere Form des Objekts wird natürlich auch durch die Fenster und Türen bestimmt. Es liegt wieder allein an Ihnen, wo sich diese befinden sollen und wie groß sie sein sollen. Ein Modularhaus kann auch kleine Fenster haben, aber auch große Glaswände, die in das Objekt so viel Sonnenstrahlen wie möglich hereinlassen.

Viele Arten der Innengestaltung

Die Art der eigentlichen Innengestaltung liegt dann wieder bei Ihnen. Modularhäuser bieten Raum für Bad und Küche sowie für Büro- und Gesellschaftsräume. Deren Design bestimmen Sie allein. Auch die Innenverkleidung oder die Böden lassen sich sehr unterschiedlich gestalten. Sie möchten im Bad eine keramische Verkleidung und einen Betonboden im Büro? Kein Problem. Das ungewöhnliche Raumdesign kann darüber hinaus durch einen Kaminofen unterstrichen werden. Sie können bei der Modularbauweise die gleichen Böden- und Wandoberflächen für die Innengestaltung verwenden wie bei der herkömmlichen Bauweise.

Ziehen Sie zur Ausführung eines Modularhauses einen Fachmann hinzu.

Zur Errichtung von Modularhäusern sollten Sie auf alle Fälle eine Fach- und renommierte Firma nehmen. Sie bestellen das Objekt, welches innerhalb von einigen Monaten hergestellt wird und der eigentliche Bau wird im wahrsten Sinn des Worts nur ein paar Tage dauern. Sofern Sie bei der Errichtung eines neuen Restaurants oder Büroobjekts Zeit, Geld und Nerven sparen möchten, dann entscheiden Sie sich für einen Modularbau. 

Kindergarten der Module M3 - ComfortLine

Kindergarten bietet schnelle Lösungen für pädagogische Raum. Parameters der Wärmedämmeigenschaften erfüllen die Gebäude mit geringem Energieverbrauch, sowie dreifach verglaste Fenster und Türen. Sie können wählen, die Art der Heizung in Abhängigkeit der zur Verfügung stehenden Medien oder Ihre Präferenzen. Modulgebäude verwenden die gleiche Art von Heizung als Standard Bau. 

Die Bauten aus den M3 Niedrigenergiemodulen können Sie nicht nur kaufen, sondern auch mieten. Im Vergleich mit der klassischen Ausbaumethode können Sie dadurch bis zu 30 % Kosten sparen.  Das Gebäude kann während der Benutzung erweitert und sogar auch verkleinert werden. Man gibt einfach bestimmte Module zu oder, im Gegenteil, man schafft sie weg. Die modulare Ausbauweise ermöglicht die Ausnutzung der nicht mehr benötigten Module auf einem neuen Platz. Oder Sie können sie ganz einfach ohne Bindung auf das Grundstück verkaufen.

Variabilität

Die Fassade wählen Sie entsprechend Ihren Wünschen aus

Sofern Sie der Meinung sind, dass Wohncontainer zwar nützlich und wirtschaftlich, aber nicht besonders schön anzusehen sind, dann befreien wir Sie gerne von diesem Irrtum. Für Modularbauten sowie auch für Wohncontainer lässt sich eine ganze Reihe von Fassaden ausführen: Dies reicht von futuristischen Fassaden, über Standardfassaden, bis hin zu Fassaden mit Naturmotiven, die sich wunderbar in die Landschaft einpassen werden.

Mobilität

Faq / Knowledge base

Jsme držiteli ocenění Spolehlivá firma.

BESCHEINIGUNG

AQAP 2110

Übereinstimmung des Qualitätsmanagementsystems mit den Anforderungen von ISO 9001:2009

Hier ist unser E-Bulletin zu bekommen

Dank dem Abonnement unseres monatlichen E-Bulletins behalten Sie den Überblick über das aktuelle Geschehen in der Welt der modularen Architektur sowie über Neuigkeiten zum System der Modulbauweise von KOMA.
Scroll Down Scroll down