Humanitäre Hilfsprojekte

Studie eines provisorischen Krankenhauses für Afrika.

Das KOMA-Modulsystem ist ohne Zweifel die ideale Lösung für Krisengebiete, unabhängig davon, ob sie von einer Naturkatastrophe oder einem Kriegskonflikt heimgesucht wurden.

Das KOMA-System ermöglicht unter anderem die rasche Verlegung und Errichtung eines Feldkrankenhauses oder einer Schule.

Erdbebenbeständige Schule in L´Aquila, I

Den sofortigen Bedarf einer neuen Grundschule hatte die italienische Stadt L’ Aquila nach dem vernichtenden Erdbeben im Jahr 2009 zu lösen. Dabei waren hohe Anforderungen an Stabilität, Feuerbeständigkeit, hygienische Normen und preisliche…
Referenzen - Detail

Einstufung
Bauausführungen - Schulwesen – Grundschulen
Jahr der Umsetzung
2009
Land der Umsetzung
Italien
Technische Spezifikationen
Anzahl der Module
123
Fertigungsdauer
3 Wochen
Baudauer
4 Wochen
Nutzfläche
2240 m2

Sozialwohnungen, Hamburg

Der modulare Aufbau weist einige grundsätzliche und dominante Vorteile – Aufbauschnelligkeit, Variabilität und Preisgünstigkeit auf. Diese eindeutlichen Eigenschaften sind seit einigen Jahren vor allem im Ausland bekannt, wo die Nutzung von…
Referenzen - Detail

Einstufung
Einsatz im Wohnbereich – Sozialwohnungen
Jahr der Umsetzung
2012
Land der Umsetzung
Deutschland
Technische Spezifikationen
Anzahl der Module
18
Fertigungsdauer
2 Woche
Baudauer
1,5 Wochen
Nutzfläche
324 m2

Zentrum für Mütter mit Kindern in Ukraine

KOMA hat seine Kräfte mit Diakonie der Evangelischen Kirche der böhmischen Brüder – Zentrale der humanitären Hilfe – im letzten Jahr verbunden, mit dem Ziel, den Organisationen und kommunalen Sebstverwaltungen im Ausland zu helfen. Das Ziel dieses Projekts ist die Selbständigkeit und Verantwortlichkeit der ausgewählten Subjekte so zu verstärken um fähig zu sein, qualitative Dienstleistungen auf lokaler Ebeneanzubieten . Das erste Projekt, das in die Hände der lokalen Selbstverwaltung am 20. Januar 2016 übergeben wurde, ist ein Zentrum für Mütter mit Kindern in der Nähe von Kiew. Für die Organisation Vatershaus entstanden zwei Gebäude, die die Unterkunft für Familien aus Konfliktgebieten des östlichen Ukraine gewährleistet.
Referenzen - Detail

Einstufung
Einsatz im Wohnbereich – Sozialwohnungen
Jahr der Umsetzung
2016
Land der Umsetzung
Ukraine
Technische Spezifikationen
Anzahl der Module
24
Fertigungsdauer
2 Wochen
Baudauer
2 Wochen
Nutzfläche
360 m2

Wir sind im Besitz der Auszeichnungen "Die Firma des Jahres", "Tschechischer Leader", "Hechte des tschechischen Business", "Der Exporteur des Jahres", "Innovative Gesellschaft" und "Faire Gesellschaft”.

BESCHEINIGUNG

AQAP 2110

Übereinstimmung des Qualitätsmanagementsystems mit den Anforderungen von ISO 9001:2009

Hier ist unser E-Bulletin erhältlich

Dank dem Abonnement unseres monatlichen E-Bulletins behalten Sie den Überblick über das aktuelle Geschehen in der Welt der modularen Architektur sowie über Neuigkeiten zum System der Modulbauweise von KOMA.
Scroll Down Scroll down
 
KOSTENLOS NACHFRAGE