KOMA MODULAR alt

Ein­satz im Gesundheitswesen


Scho­nende Instal­la­tion von Großraum­mod­ulen, die schon auf der Her­stel­lungslin­ie in den Pro­duk­tion­shallen in dem max­i­mal möglichen Aus­maß aus­gerüstet sind, durch das Sys­tem von fliegen­der Mon­tage direkt von den LKWs auf den Bes­tim­mung­sort, dies ist ein stark­er Vorteil des Mod­ul­baus. Diese Meth­ode belastet die Umge­bung so wenig wie möglich, was im Gesund­heitswe­sen, wo Ruhe heilt, ein unüber­windlich­er Vorteil ist. Und darüber hin­aus ist die mod­u­lare Architek­tur ein­fach schön.

Související reference

2018 |
Private Zahnarztpraxis in GESEKE
2009 |
Verwaltungsgebäude für Krankenhaus in Rotterdam
4

Antialkoholische Auffangstation

Mod­u­lare Auf­fangsta­tion im Gelände des Kranken­haus­es in Jihlava

Baujahr:2019
Architekt / Studio:Ing. arch. Jiří Pelikán
Land:Tschechische Republik
Anfragen Technical sheet

Studie Alzheimer centrum

Baujahr:2016
Land:Tschechische Republik
Anfragen Technical sheet

Modul ist nicht gleich Container

Zertifiziferung

PAVUS
Zer­ti­fikat der Leistungsbeständigkeit
ISO 14001:2015
ETA 150119
Schweißz­er­ti­fikat 1090 – 1
ISO 9001:2015
AQAP 2110