Spezielle Sanitärmodule, beständig gegen extreme Klimabedingungen

Wir haben spezielle Sanitärmodule für Norwegen übergeben, die auch den Bedingungen von bitterkalten norwegischen Winterzeiten entsprechen. Die Module haben eine Sonderbauart nicht nur in optischer Hinsicht, sondern auch in Hinsicht technischer Parameter, denn sie sind mit Gegenständen in einer Antivandal-Ausführung aus Edelstahl ausgestattet. Es handelt sich um zwei Modulargebäude – eines für Frauen und eines für Männer. In jedem Gebäude gibt es 12 Waschräume mit Toiletten und zwei Waschräume für Behinderte. Ein Bestandteil bilden auch zwei technische Räume und ein mittiges Gangmodul mit einem Oberlicht. Der innere Anstrich der Sanitärräume ist mit einem speziellen verschleißbeständigen Akrylatanstrich versehen. Der ganze Zusammenbau beinhaltet eine hölzerne Fassade. Wir danken unserem Partner Hibas AS für die hervorragende Zusammenarbeit!


Wir sind im Besitz der Auszeichnungen "Die Firma des Jahres", "Tschechischer Leader", "Hechte des tschechischen Business", "Der Exporteur des Jahres", "Innovative Gesellschaft" und "Faire Gesellschaft”.

ZERTIFIKATE

AQAP 2110

Übereinstimmung des Qualitätsmanagementsystems mit den Anforderungen von ISO 9001:2016

Hier ist unser E-Bulletin erhältlich

Dank dem Abonnement unseres monatlichen E-Bulletins behalten Sie den Überblick über das aktuelle Geschehen in der Welt der modularen Architektur sowie über Neuigkeiten zum System der Modulbauweise von KOMA.
Scroll Down Scroll down
 
KOSTENLOS NACHFRAGE