Wir werden einen Modulanbau des Bergbaukrankenhauses in Karviná umsetzen

Mitte März bekamen wir einen Auftrag über einen modularen Anbau des Orthopädietrakts für das Bergbaukrankenhaus in Karviná.

Es handelt sich um ein dreigeschossiges Gebäude, verbunden mit den bestehenden Trakten mit einem Verbindungshals. Im Erdgeschoss gibt es Ambulanzen und Untersuchungsräume, das zweite und dritte Geschoss sind für den stationären Bereich bestimmt. Selbstverständlich gibt es dort auch einen Aufzug.

Der progressive Investor entschloss sich für die Umsetzung des Krankenhauses hauptsächlich wegen den Vorzügen der Modulbauweise, wo neben des schnellen Montagetempos auch die Minimierung der Belastung durch Lärm und Staub entscheidend war, was den bestehenden Krankenhausbetrieb in Form eines standardmäßigen Nassbaus beeinträchtigen würde.

Ein weiterer unstrittiger Vorteil der Modularität ist die Möglichkeit einer umgehenden Inbetriebnahme gleich nach Beendigung der Modulmontage, wo es nicht notwendig ist zu warten, bis das Gebäude (im Falle des Nassprozesses) getrocknet ist. Die Promptheit des Modulbaus ermöglichte uns  die Verpflichtung einzugehen, das Bauwerk 6 Monate nach der Vertragsunterzeichnung zur Nutzung zu übergeben.

Wir sind überzeugt, dass diese Umsetzung des Modulkrankenhauses zu einem Beispiel auch für andere Investitionsträger sein wird, einschließlich Bezirksvertreter, ähnlich wie der erste durch uns realisierte Kindergarten in der Tschechischen Republik zu einem Muster geworden ist, und zwar im Jahre 2009. Seit dieser Zeit bauten wir Tschechien weit mehr als 30 modulare Schulobjekte, mit den ausländischen Umsetzungen nähert sich die Gesamtzahl an hundert. 

Schauen Sie die Visualisierungen des modularen Krankenhaustrakts an.

 



Wir sind im Besitz der Auszeichnungen "Die Firma des Jahres", "Tschechischer Leader", "Hechte des tschechischen Business", "Der Exporteur des Jahres", "Innovative Gesellschaft" und "Faire Gesellschaft”.

ZERTIFIKATE

PAVUS

Wohn- und Sanitärcontainer, typ C3

AQAP 2110

Übereinstimmung des Qualitätsmanagementsystems mit den Anforderungen von ISO 9001:2016
Z

Hier ist unser E-Bulletin erhältlich

Dank dem Abonnement unseres monatlichen E-Bulletins behalten Sie den Überblick über das aktuelle Geschehen in der Welt der modularen Architektur sowie über Neuigkeiten zum System der Modulbauweise von KOMA.
Scroll Down Scroll down
 
KOSTENLOS NACHFRAGE