Innovative Firma des Bezirks Zlín 2010

Die Firma Koma Modular Construction aus Vizovice ist die Innovative Firma des Bezirks Zlín 2010

Der Bezirk Zlín würdigte die Firma Koma Modular Construction, s.r.o. mit dem Titel Innovative Firma des Bezirks Zlín 2010. Diese Auszeichnung übergab der Hauptmann des Bezirks Zlín im Rahmen eines feierlichen Abends zur Verkündung der Wettbewerbsergebnisse am Dienstag an Ing. Stanislav Martinec. Ort der Würdigung der Ergebnisse des zweiten Jahrgangs des vom Technologischen Innovationszentrums und seinen Partnern organisierten Wettbewerbs war das Atrium des Universitätszentrums der Tomáš Baťa Universität Zlín.

Koma Modular Construction, s.r.o., die bereits im letztjährigen Wettbewerbsjahrgang eine Ehrung für Innovationen erhalten hatte, sprach die Fachjury in diesem Jahr am meisten insbesondere mit ihren Innovationen im Bereich der (transportablen) Niedrigenergie-Modulbauten an, die ein breites Anwendungsspektrum haben: Eigenheime, Wohnhäuser, Kindergärten, Verkaufsstellen u. ä.

„Im zweiten Wettbewerbsjahr tauchte eine ganze Reihe von Firmen auf, die interessante innovative Aktivitäten realisieren, die zur Entwicklung dieser Firmen und damit der gesamten Region beitragen. Es freut mich, dass sich auch trotz der komplizierten Situation in vielen Gesellschaften im Bezirk Zlín mit Blick auf die wirtschaftliche Rezession in der jüngsten Zeit 16 innovative Firmen zum Wettbewerb angemeldet haben, von denen wir die besten gewürdigt haben und zur Sichtbarmachung ihrer Aktivitäten beitragen wollen. Ich bin überzeugt, dass die Ergebnisse des Wettbewerbs nicht nur die gewürdigten, sondern auch die übrigen teilnehmenden Firmen zur weiteren Entwicklung motivieren werden und man über den Bezirk Zlín immer mehr als von einer Region sprechen wird, in der eine ganze Reihe erfolgreicher Firmen tätig ist", so der Hauptmann des Bezirks Zlín, Stanislav Mišák.

Der Bezirk Zlín hatte den diesjährigen Wettbewerbsjahrgang im März 2010 ausgerufen und bei der Organisation dieses Wettbewerbs arbeitete er eng mit dem Technologischen Innovationszentrum und dem strategischen Partner, der Tomáš Baťa Universität Zlín, zusammen. Hauptpartner des Wettbewerbs war die Vereinigung für die Entwicklung des Bezirks Zlín und an der Sicherstellung des Wettbewerbs beteiligten sich als Partner auch die Česká spořitelna, CzechInvest, der Verband für innovatives Unternehmen der Tschechischen Republik, die Kreiswirtschaftskammern Kroměříž, Uherské Hradiště, Vsetín und Zlín, die Agentur für wirtschaftliche Entwicklung der Region Vsetín, das Regionale Kooperationszentrum, das Unternehmerzentrum Valašské Klobouky, der Unternehmerinkubator Kunovice - Panský Dvůr und die Regionale Förderquelle. Vorsitzender des Lenkungsausschusses für die Realisierung des Wettbewerbs Innovative Firma des Bezirks Zlín ist der statutarische Stellvertreter des Hauptmanns, Libor Lukáš, stellvertretender Vorsitzender der Stellvertreter des Hauptmanns, Jaroslav Drozd.


Wir sind im Besitz der Auszeichnungen "Die Firma des Jahres", "Tschechischer Leader", "Hechte des tschechischen Business", "Der Exporteur des Jahres", "Innovative Gesellschaft" und "Faire Gesellschaft”.

ZERTIFIKATE

AQAP 2110

Übereinstimmung des Qualitätsmanagementsystems mit den Anforderungen von ISO 9001:2016

Hier ist unser E-Bulletin erhältlich

Dank dem Abonnement unseres monatlichen E-Bulletins behalten Sie den Überblick über das aktuelle Geschehen in der Welt der modularen Architektur sowie über Neuigkeiten zum System der Modulbauweise von KOMA.
Scroll Down Scroll down
 
KOSTENLOS NACHFRAGE