Im Areal in Vizovice haben wir eine neue modulare Kantine eröffnet

Endlich können wir sogar im periodischen e-Bulletin verkünden, dass es uns gelungen ist, das lange avisierte modulare Multifunktionsgebäude fertigzubauen, das insbesondere als Umfeld für die Mitarbeiter und als Kantine funktioniert. Das Gebäude aus Großformatmodulen "Comfort" ist allerdings nicht nur zur Essensversorgung und als Umfeld bestimmt. Die Konstruktion des Gebäudes ist derart entworfen, dass diverse Veranstaltungen wie Konferenzen, Tagungen oder Vorträge stattfinden können. Dieses modulare, vom Architektenstudio Chybík+Krištof AA entworfene Bauwerk beinhaltet auch Räume zum Ausruhen, wo sich die Mitarbeiter erholen oder ihre Gedanken sortieren können. Zu diesem Zweck werden meist die drei Außenterrassen genutzt.

Die Kantine mit neuen Umkleideräumen wurde direkt vor den Augen unserer Mitarbeiter errichtet. Der Marketingdirektor von KOMA bewertet dieses Projekt nachträglich wie folgt: "Ich bin froh, Bestandteil eines Unternehmens sein zu dürfen, das sich in solchem Maße um seine Mitarbeiter kümmert, egal ob in Form eines modernen Produktionswerks oder des Umfelds. Ich bin stolz, dass KOMA diese Philosophie vertritt. Der Erfolg eines jeden Unternehmens besteht nämlich in der Fähigkeit ein funktionierendes, fleißiges und loyales Mitarbeiter-Team zu bilden. Und die Pläne der Geschäftsleitung sind mit dieser Initiative nicht abgeschlossen, alle freuen sich schon auf neue Herausforderungen und deren Realisierung."


Wir sind im Besitz der Auszeichnungen "Die Firma des Jahres", "Tschechischer Leader", "Hechte des tschechischen Business", "Der Exporteur des Jahres", "Innovative Gesellschaft" und "Faire Gesellschaft”.

BESCHEINIGUNG

AQAP 2110

Übereinstimmung des Qualitätsmanagementsystems mit den Anforderungen von ISO 9001:2009

Hier ist unser E-Bulletin erhältlich

Dank dem Abonnement unseres monatlichen E-Bulletins behalten Sie den Überblick über das aktuelle Geschehen in der Welt der modularen Architektur sowie über Neuigkeiten zum System der Modulbauweise von KOMA.
Scroll Down Scroll down
 
KOSTENLOS NACHFRAGE