Eleganter Anbau des Hotels Absolutum in Prag, CZ

Einstufung
Realisierungen für die Kultur – Konferenzraum
Jahr der Umsetzung
2014
PRODUKTREIHE
ComfortLine
Land der Umsetzung
Tschechische Republik

Die Geschäftsführung des Hotels Absolutum hatte beschlossen, die Hotelräumlichkeiten mit einem modernen Konferenzraum für 60 Personen, mit hochwertiger audiovisueller Ausstattung und mobiler Lärmschutzwand, attraktiver zu machen. Zu diesem Zeitpunkt wusste man noch nicht, dass sich das Grundstück, auf dem der Anbau realisiert werden sollte, über einer U-Bahn-Strecke befindet und für das Grundstück eine Bausperre verhängt wurde.

Nun begann also die Suche nach einer idealen Baualternative, damit die ästhetischen sowie technischen Anforderungen des Architekten Krčmárik erfüllt werden können. Mit der Lösung wurde die kaufmännische und die technische Abteilung der Gesellschaft KOMA, die den Bau realisiert hat, beauftragt. „Die modulare Bauweise war eigentlich die einzig mögliche Lösung, weil der Anbau unter anderem im Fußboden einen Zugang in den U-Bahn-Schacht verbirgt; bei ernsthaften Problemen könnte man das Bauobjekt im Laufe eines Tages auseinandernehmen und auf diese Weise den ungehinderten Zugang zur U-Bahn ermöglichen. Der modularen Bauweise ist es zu verdanken, dass der Magistrat der Hauptstadt Prag den Bau genehmigt hat“, erklärt Karel Kolínský, Leiter der kaufmännischen Abteilung von KOMA für die Tschechische Republik. Es erfüllt uns mit Stolz, dass wir mit den KOMA-Modularbauten in der Lage sind, auf jedes Problem zu reagieren.

Wir sind im Besitz der Auszeichnungen "Die Firma des Jahres", "Tschechischer Leader", "Hechte des tschechischen Business", "Der Exporteur des Jahres", "Innovative Gesellschaft" und "Faire Gesellschaft”.

ZERTIFIKATE

AQAP 2110

Übereinstimmung des Qualitätsmanagementsystems mit den Anforderungen von ISO 9001:2016

Hier ist unser E-Bulletin erhältlich

Dank dem Abonnement unseres monatlichen E-Bulletins behalten Sie den Überblick über das aktuelle Geschehen in der Welt der modularen Architektur sowie über Neuigkeiten zum System der Modulbauweise von KOMA.
Scroll Down Scroll down
 
KOSTENLOS NACHFRAGE