Umkleidungsräume für Fussballmannschaft, Grenchen, CH

Einstufung
Einsatz im Sportbereich – Spielerkabinen
Jahr der Umsetzung
2010
PRODUKTREIHE
StandardLine
Land der Umsetzung
Schweiz
Technische Spezifikationen
Anzahl der Module
7
Produktionsdauer
1 Woche
Montagedauer
1 Woche
Ausmaß
150 m2

Im Schweizer Grenchen wurde das KOMA System insbesondere dank seiner effizienten Funktionalität für den Bau von Umkleideräumen des dortigen Fußballklubs genutzt. Der Einsatz einer Wellblechfassade in Kombination mit den blauen Eingängen wirkt phantasievoll und verleiht dem Gebäude eine gewisse Einzigartigkeit.

 

Wir sind im Besitz der Auszeichnungen "Die Firma des Jahres", "Tschechischer Leader", "Hechte des tschechischen Business", "Der Exporteur des Jahres", "Innovative Gesellschaft" und "Faire Gesellschaft”.

ZERTIFIKATE

AQAP 2110

Übereinstimmung des Qualitätsmanagementsystems mit den Anforderungen von ISO 9001:2016

Hier ist unser E-Bulletin erhältlich

Dank dem Abonnement unseres monatlichen E-Bulletins behalten Sie den Überblick über das aktuelle Geschehen in der Welt der modularen Architektur sowie über Neuigkeiten zum System der Modulbauweise von KOMA.
Scroll Down Scroll down
 
KOSTENLOS NACHFRAGE