KOMA MODULAR alt

9 fotos

Büroräume und Zusatzeinrichtungen für die Mitarbeiter der Firma W&K in Lippstadt


Klassifizierung:Verwaltungsgebäude / Büros
Baujahr:2014
Klient:W&K
Land:Deutschland
Technische Spezifikation: Bauzeit: 2 Wochen
Produktionszeit: 1 Woche
Anzahl der Module: 49
Nutzfläche: 735
Produktreihe: StandardLine
Kauf/Miete:Kaufobjekte

Im Jahre 2013 lie­fer­te das Unter­ne­hmen KOMA ein zweis­töc­ki­ges Verwal­tun­gs­ge­bäu­de an den Her­s­teller von Schweiß­te­i­len, die Fir­ma W&K. Ein Jahr spä­ter kam Verwal­tun­gs­ge­bäu­de ein zwei­ter Teil hin­zu - eine Zusat­ze­in­rich­tung für Mitar­be­i­ter mit Umklei­deräu­men, Sani­täre­in­rich­tun­gen und einem Tagesraum. Die Fir­ma W&K ver­sah das Gebäu­de mit einer aus Poly­u­re­tha­n­plat­ten bes­te­hen­den Fassa­de. Die­se Fassa­de erfüllt zwei Zwec­ke - sie ver­bes­sert die wär­medäm­men­den Eigenschaf­ten der Bau­hülle und bie­tet ästhe­tisch enen ande­ren, als den typischen Container-Look.

Reference location

Zurück zur vorherigen Seite.