KOMA MODULAR alt

15 fotos

Wäscherei und Kläranlage für Fa Lindström


Modulare Wäscherei mit einem Sekundärdach.

Klassifizierung:Bauausführungen für Unternehmen / Kleine Produktionsbetriebe
Baujahr:2008
Klient:LINDSTRÖM
Land:Slowakei
Technische Spezifikation: Bauzeit: 2 Wochen
Produktionszeit: 2 Wochen
Anzahl der Module: 80
Nutzfläche: 1440
Produktreihe: StandardLine
Kauf/Miete:Kaufobjekte

Das ursprün­g­lich skan­di­na­vische Fami­li­e­nun­ter­ne­hmen Lindström, bere­its 1848 einst als Tex­til­fär­be­rei gegrün­det, hat heu­te Fili­a­len in der gan­zen Welt. Heu­t­zu­tage sind Klei­dun­gsver­mi­e­tung, Klei­dun­g­sre­i­ni­gung und Rei­ni­gung von Mat­ten und Tep­pi­chen der Täti­g­ke­it­s­ge­gen­stand der Fir­ma. Der skan­di­na­vische Ursprung des Unter­ne­hmens ist einer der Grün­de, warum es darauf bes­teht, dass sein Bet­rieb die Wer­te der Nachhal­ti­g­ke­it erfüllt. Auch deshalb hat die Unter­ne­hmensführung der Gesell­schaft Lindström das KOMA-Sys­tem für die Errich­tung der Wäs­che­rei in Trna­va gewählt, da die­ses Sys­tem dank sei­ner umweltfre­u­nd­li­chen und effek­ti­ven Vor­fer­ti­gung, aber auch dank der sekun­dären Verwen­dbar­ke­it und Ver­se­tzbar­ke­it die ide­a­le Bau­form darstellt.

Reference location

Zurück